die Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen - die Hauptseite die Hauptseite - die Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel aus eigener Kraft
die Vorschläge nach der Herstellung der Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen, des Artikels die Möbel von den Händen, die Räte die Empfehlungen, wie die Möbel die Hände die Räte, wie die Möbel von den Händen die Möbel von den Händen die Führung, wie die Möbel von den Händen

das Erholungsgebiet bei Ihrem Haus

In den letzten Jahren bekommt der immer größere Vertrieb den guten Brauch. In Zusammenhang mit diesen oder jenen Feiertagen oder den Ereignissen der gesellschaftspolitischen Bedeutung machen die Kollektive der Bewohner einen Bericht von jenen nützlichen Veranstaltungen, die von ihnen durchgeführt waren. Und in dieser Versammlungen vom roten Faden geht den Gedanken im Komfort des Bezirkes, es entsteht die Frage ständig: "О=ю noch kann man machen, damit anliegend zum Haus das Territorium Stelle für die gegenwärtige Erholung der Bewohner, der Zone der guten Stimmung wurde, wo sich die Menschen alle wosrastow identisch gemütlich fühlen. In unserem Vorschlag nach der Ausrüstung des Territoriums neben dem Haus findet dieser Gedanke im Komfort die volle Unterstützung.

um eine der Varianten der Bildung des Erholungsgebiets beim Rand des Rasens, einschließend und den Kasten mit dem Sand für die Kleinen, und hier nebenan Handelt sich der Winkel, wo die Liebhaber des Schaches kämpfen können.

Als Material werden die Schnitzel der Bretter, zum Beispiel, bleibend von anderen gemeinsamen Bauarbeiten verwendet. Unser Erholungsgebiet kann man in die abgesonderten Teile teilen, dabei die Scheidewände, die in Form von den Kasten ausgestattet sind verwendet (siehe die Zeichnung), in die die Erde eingeschlafen wird und werden die am meisten verschiedenen Pflanzen abgesetzt. So einerseits, das kleine Territorium vereinigt, und zur gleichen Zeit, sie auf die abgesonderten Grundstücke geteilt, kann man die gemütlichen Winkel schaffen, die antwortend den verschiedensten Interessen und den verschiedensten Formen der Freizeit entsprechen. Von sich aus wird es verstanden, dass unsere Zeichnung nur einen, den Sonderfall betrachtet, der wie auch immer möglich ist abzuwechseln und zu ergänzen; aller hängt von Ihren konkreten Bedingungen und den Möglichkeiten ab. .

Werden wir zu den Bauten übergehen. Die Kasten - die Scheidewand werden von den Nägeln aus dick rejek in Form von den großen Rahmen zusammengeschlagen. Wie für die Rahmen dieser Kasten, als auch für ihre äusserliche Verkleidung, neobstrugannaja das Holz verwendet wird, das nicht irgendwelche zusätzliche Bearbeitung fordert. Die Höhe der Kasten soll mehr als 100 cm nicht sein, die Breite - ungefähr 30-40 siehe Natürlich, je die Kasten breiter ist, desto sie standfester sind. In diese Kasten, die dicken rejkami von der Höhe ungefähr die 200 cm verbunden sind (wie wird es auf der Zeichnung angewiesen), man kann die Kasten mit den Farben zusätzlich aufhängen. .

Jedoch werden die Kasten am meisten standfest sein, wenn auf zwei Drittel, ihre lehmhaltige Erde auszufüllen, und auf ein, das obere Drittel, von der guten Erde, die für die Züchtung der Pflanzen brauchbar ist einzuschlafen. Der ganze Bau wird die besondere, dekorative Art haben, wenn für das Verschalen der Kasten Sie gorbyli verwenden, auf denen irgendwo die Rinde blieb.

wird die Bank für die Erholung aus den Schnitzeln der Bretter verschiedener Breite hergestellt (bei der identischen Dicke werden ungefähr 2 cm).-Вначале auf die Erde zwei oder mehrere (je nach der Länge der Bank) krugljaka oder des Balkens festgestellt, die als Stiele verwendet werden werden. Zu ihm priwertywajetsja von den Schrauben oder wird der Rahmen aus rejek von der Dicke 3 angenagelt siehe Dann quer kommen zurecht und fest werden die Bretter für die Oberfläche des Sitzens (angenagelt sie ist es auch priwernut von den Schrauben möglich). Die Höhe des Sitzens - ungefähr 40-45 siehe Für den Rücken der Bank wir auch wir stellen den Rahmen her und wir stellen sie mit der leichten Neigung vom Sitzen zu jaschtschitschnoj der Wand fest, vor der wir die Bank stellen (es siehe die Zeichnung). .

verbindet sich Dieser Rahmen oben mit jaschtschitschnoj von der Wand und im unteren Teil priwertywajetsja von den Schrauben zu angeschlagen hinten rejke fest, als dessen Ergebnis sich mit dem Sitzen fest verbindet. Dann verfügen wir auf diesem Rahmen senkrecht die Bretter der am meisten verschiedenen Breite. Da die Vorderkanten die festen Stirnseiten sind, ist es alle Winkel gut sakruglit notwendig. .

werden der kleine Tisch und die Bänkchen (gelegen im linken Teil der Zeichnung) nach dem selben Prinzip, dass auch die Bank hergestellt. Für sie werden krugljaki oder brussy verwendet, zu denen sich die Rahmen zusammennehmen, und über der Rahmen nach der Diagonale werden die Bretter angenagelt, dank wem die Tischplatte und des Sitzens die originelle Struktur erwerben. .