die Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen - die Hauptseite die Hauptseite - die Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel aus eigener Kraft
die Vorschläge nach der Herstellung der Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen, des Artikels die Möbel von den Händen, die Räte die Empfehlungen, wie die Möbel die Hände die Räte, wie die Möbel von den Händen die Möbel von den Händen die Führung, wie die Möbel von den Händen

Stawni auf die Fenster des Wochenendhauses

Schon muss man dem im Sommer nachdenken, wie Sie für den Winter Ihr Gartenhäuschen schließen werden. Nicht in die letzte Reihe hierher auch verhält sich das Problem, wie die Fenster sicher zu schließen. Jedoch muss man stawni nicht nur dazu machen. Sie können ein das Punkt über "i" sein; in der Erledigung Ihres Wochenendhauses und außerdem können den guten Dienst und im Sommer erweisen, Sie vor den Sonnenstrahlen schützend. In der gegebenen Abteilung Ihrer Aufmerksamkeit werden vier Varianten angeboten, in deren Grundlage ein und derselbe Prinzip gelegt ist. Als Hauptbauelement verwenden wir für jeden Fall den Rahmen, deren Umfänge von den Umfängen der Fenster gewiß abhängen. .

Aus kann man einaufklappbar und zweiaufklappbar machen. Im Falle zweiaufklappbar ist nötig es stawen und die entsprechenden Frachtbriefe rejki vorzusehen, die Mitte dicht und sicher geschlossen werden sollen. Auf jeden Fall ist nötig es aus den Gründen der Vorsicht von innen den Riegel festzustellen. In erster Linie werden wir uns mit dem Hauptrahmen beschäftigen. Das Material besteht aus rejek von der Dicke mindestens 2 cm und in der Breite 8-12 siehe Bei den gewöhnlichen Umfängen des Fensters werden zwei senkrecht und drei querlaufend rejki nehmen. Die unerfahrenen, beginnenden häuslichen Meister verbinden die Enden der Teile wnachlestku. Es ist jedoch besser, proresanije der Henkel an vier Enden oder das Einschneiden in den Dorn der mittleren Teile zu machen.

ein Prinzipieller Moment ist, dass der Rahmen vom Leim kalt otwerschdenija geklebt wird, doch ist sie den vielfältigsten atmosphärischen Einwirkungen unterworfen. Bevor die Bretter oder rejki, der Kante rundweg ostrugiwajutsja vom Hobel aufzuerlegen. Für die erste Variante uns sind die Bretter in der Breite ungefähr 10 - 12см notwendig, die wir zum Hauptrahmen oder priwertywajem von den Schrauben annageln. Auf den oberen Kanten sie ein wenig skrugljajutsja. Dabei bilden die sich heraushebenden Grenzen das eigentümliche Muster. Als Material verwenden wir dazu die Bretter aus dem Kiefer- und Fichtenholz, die nicht 1,5 cm dicker sein sollen, anders werden stawni viel zu schwer. .

Bei der zweiten Variante kleben wir, wir nageln oder priwertywajem von den Schrauben von der inneren Seite fest drewesnowoloknistyje die Platten TDWP (die glatte Seite nach draußen) an. So wird die Ähnlichkeit des Rahmens mit der Füllung erhalten.

Vom Gesichtspunkt der Erledigung elegantest wahrscheinlich wird die dritte Variante, jedoch wird er und bolschego die professionelle Fähigkeit bei der Herstellung fordern. Freilich, hat er auch den zweiten Vorteil. Dank dem, dass rejki auf dem Rahmen rassredototscheny, das Zimmer sogar bei geschlossen stawnjach nicht vollständig verdunkelt sein wird. .

Querlaufend rejki, die auf der Zeichnung gut sichtbar sind, haben die Dicke die 2,5 cm und die Breite 3-4 Sie siehe gehen in senkrecht bokowiny die Rahmen auf die Hälfte der Dicke ein. Vor dem Zusammenkleben des Rahmens in ihr werden die notwendigen Öffnungen ausgehöhlt. Jedoch können sie und ist sapiliwatsja von der Laubsäge, und dann oben und von den Seiten schief, vom Stemmeisen ausgehöhlt zu werden. .

wird die Zweite Form dieser Verkleidung, die den Jalousie ähnlich ist, aus naklonno der Bestimmten erfüllt rejek, habend die Breite 4-5 siehe In diesem Fall, die Markierung und wydalbliwanije zu verwirklichen Etwas komplizierter, man muss dazu wesentlich mehr Zeit eben haben. In beidem Die Fälle kleben wir rejki vom Leim kalt otwerschdenija und zusätzlich sichern wir Mit Hilfe der Nägel, die sich ertränken.

erinnert die Vierte Variante ersten, jedoch kommen die Bretter naklonno in diesem Fall zurecht, um die besondere Zeichnung zu bekommen. Jedoch wird in dieser Variante mehr Abfälle. .

Vorgestellt hier stawni unterscheiden sich durch die besondere Haltbarkeit, dank dem Hauptrahmen. Jedoch kann man die Bretter, die gelegt sind, wie es auf der oberen Zeichnung rechts dargestellt ist, auf den Flur, entsprechend die hintere Seite, von zwei-drei querlaufenden Brettern verbinden, als dessen Ergebnis sich stawni, wenn auch und feiner nach der Dicke, jedoch vollkommen brauchbar für die Nutzung ergeben.
Vorgestellt hier stawni unterscheiden sich durch die besondere Haltbarkeit, dank dem Hauptrahmen. Jedoch kann man die Bretter, die gelegt sind, wie es auf der oberen Zeichnung rechts dargestellt ist, auf den Flur, entsprechend die hintere Seite, von zwei-drei querlaufenden Brettern verbinden, als dessen Ergebnis sich stawni, wenn auch und feiner nach der Dicke, jedoch vollkommen brauchbar für die Nutzung ergeben.