die Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen - die Hauptseite die Hauptseite - die Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel aus eigener Kraft
die Vorschläge nach der Herstellung der Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen, des Artikels die Möbel von den Händen, die Räte die Empfehlungen, wie die Möbel die Hände die Räte, wie die Möbel von den Händen die Möbel von den Händen die Führung, wie die Möbel von den Händen

Wenn unter der Treppe ist viel es Stelle

bleiben Einige Winkel unserer Wohnung oft außer Betracht einfach. Deshalb werden sie meistens ungenügend rational leider verwendet. Überall es, wo die Treppe im Einwohnungshaus oder auf dem Lande gibt, es gibt die Stelle, die, man wenn ein wenig Phantasien zu verwenden, mit dem Nutzen für die Sache ausstatten kann. Auf unseren Zeichnungen bringen wir drei jene Varianten, wie der Raum unter der Treppe, am rationalsten zu verwenden.

werden wir die obere Zeichnung Vor allem ordnen, die die Draufsicht nebenan die Seitenansicht der ersten Variante gibt.

Ist den Vorderteil des Raumes unter der Treppe in Form vom Regal Ausgestattet, wie es auf der Zeichnung angewiesen wird. Dieses Regal wird nicht nur dem Element der Ausstattung, sondern auch dem Element des Schmucks des Treppekäfigs. Das Heckende des Raumes unter der Treppe, der Zugang zu der, besonders wenn die Treppe sanft beschränkt ist, man kann wie podsobku verwenden. Damit man die Sache leicht erreichen konnte, die dort bewahrt werden, wird aus den dicken Brettern das zweite Regal, das auf vier Werbefilmen festgestellt wird. Dank dieser nicht schlauen Verwendung, das Regal ist es leicht, in podsobku unter der Treppe und zuzuschieben ebenso ist es leicht, sie vorzubringen. Natürlich, auf sie ist nötig es nicht zu stellen und, die viel zu schweren Sachen, und hauptsächlich solche, wie die leeren Koffer, die Tasche, der Schachtel usw. Wenn zum Regal pridelat vorn etwas als der Griff, zum Beispiel, wie beim Kinderwagen zu legen, so wird es die Verwaltung von ihr noch grösser erleichtern. .

soll das Regal die Tiefe 25-30 haben es siehe die Umrandung wird aus den verhältnismäßig dicken Brettern. Jedoch kann man auch den Rahmen und benähen sie von einer oder mehreren Seiten fest drewesnowoloknistoj die Platte (TDWP) und dem Furnier machen. Die Umrandung besteht aus den Brettern des Regales und des geneigten Teiles, ist priwernutoj unter der Treppe mit Hilfe der Schrauben und schkantow fest. .

am meisten Bequemer, die Bearbeitung durchzuführen, wenn die Regale mit der Seitenwand und dem geneigten Teil hölzern schkantami verbunden sind. Die Regale erwerben die zusätzliche Immunität, dank den senkrechten Scheidewänden, die zu den Stützen gleichzeitig dienen. Die hintere Wand besteht aus fest drewesnowoloknistych der Platten (TDWP), fein drewesnostruschetschnych der Platten (DSP) oder des ähnlichen Materials.

Wäre es wünschenswert, dass dieses Regal in den Ton den Geländern der Treppe gefärbt ist. Auf dem Regal können die Bücher, und nach den Winkeln die kleinen Gegenstände des künstlerischen-industriellen Handwerks aufgestellt sein. Wie man den Kleiderhaken im Flur verbergen kann, zeigt die zweite Variante (wird auf der mittleren Zeichnung das Profil und die Frontansicht gegeben). Vorn wird der Kleiderhaken von den verbundenen Brettern geschlossen. Die Kanten der Bretter skrugleny so dass die Nahten werden wie irgendwelcher besonderer Schmuck gesehen. .

, Bevor den geneigten Teil zu verkleiden, machen wir aus dick rejek einen festen Rahmen, auf deren enge Seite die Tür angehängt wird. Innerhalb des geneigten Teiles wird das Regal, andererseits - der Kleiderhaken einerseits aufgestellt. Jedoch kann man ostrougolnuju die Vorderwand vom alten Material auch (wie ist es auf der Zeichnung des allgemeinen Blicks vorgestellt) benähen, austapezieren oder färben. Der Spiegel, die Lampe und der Kasten für die Handschuhe beenden die Erledigung. Die dritte Variante (siehe die unteren Zeichnungen) ist eine Betriebsunterbrechung in der Erfüllung die geschlossene Garderobe mit den Regalen. Hinter ihm befindet sich klein podsobka. Entsprechend den notwendigen Umfängen ist aus dick rejek den Rahmen hergestellt. .

die Kleiderablage schließt der Teil unter der Treppe das Regal für die Kopfbedeckungen ein. Er wird (in diesem Fall vorn) der Gardine auch geschlossen. Im unteren Teil des Schrankes befinden sich die Türen, über ihnen gibt es den Raum für die Bücher usw. der Zugang zu klein podsobke, gelegen im scharfen Winkel, verwirklicht sich durch garderobnoje der Raum. Sie wird von der Gardine auch geschlossen. .

NÖTIG