die Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen - die Hauptseite die Hauptseite - die Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel aus eigener Kraft
die Vorschläge nach der Herstellung der Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen, des Artikels die Möbel von den Händen, die Räte die Empfehlungen, wie die Möbel die Hände die Räte, wie die Möbel von den Händen die Möbel von den Händen die Führung, wie die Möbel von den Händen

die Regale auf den Werbefilmen

wurden die Regale für die am meisten verschiedenen Ziele (des Kellers bis zum Dachboden) immer verwendet, und schon wurden seit langem ihre vielfältigen Formen und in allen Räumen der Wohnung fest rechtfertigt. Gewöhnlich wird der Bau, der die Regale hat, ob das Regal, oder den Sektionsschrank, entlang der Wand festgestellt oder geht von der Wand weg und wird quer sie gestellt. Jedoch warum solchen Sektionsschrank in Form vom Turm nicht zu machen? Doch kann man solchen Gegenstand der Möbel an einer beliebigen Stelle des Raumes aufstellen. Aus ihm kann man und die eigentümliche Scheidewand machen, wobei wenn mit seinen Werbefilmen zu versorgen, er die Beweglichkeit sofort erwerben wird, und es kann man wie auch immer umdrehen, um den Zugang auf seine ganzen Seiten zu bekommen. Er ist ein idealer Gegenstand der Möbel in erster Linie für jene Menschen, die häufig mögen, die Innenansicht umzuordnen; doch kann man etwas aus der Möbel kaum finden, dass es leichter wäre, von der Stelle auf die Stelle, als diesen Turm zu versetzen.

ein Hauptprinzip des Baus dieser Konstruktion ist die Haltbarkeit, da die Fortbewegung auf den Werbefilmen bei der vollen Auslastung der Regale geschieht. Es wäre wünschenswert, wenn es die Möglichkeit gibt, als Material das ertragene Holz von verschiedenen Teilen der alten Möbel zu verwenden, wobei verschiedene Regale und ganz verschiedene Dicke haben können. Es werden hier und drewesnostruschetschnyje die Platten von der Dicke nicht weniger als 2 cm verwendet. .

die Umfänge, die wir niedriger, sind, wird es nur voraussichtlich verstanden und können wie auch immer abwechseln. Die auf der Zeichnung vorgestellte Konstruktion mit den offenen Regalen hat die Höhe 170 es siehe die Form der abgesonderten Regale - quadratisch soll 70 x 70 nicht übertreten siehe die Teilung der Regale, wie gezeigt in der oberen Zeichnung rechts, asymmetrisch. .

die entsprechende Weise die Anordnung der tragenden Wände Tauschend oder, zusätzlich die kleinen Scheidewände einstellend, kann man diese Hauptstruktur ändern. Es ist auf jeden Fall wichtig so, die tragenden Wände zu verfügen, damit die Konstruktion hart und standfest war. Auf der Zeichnung (unten links) ist es dargestellt, wie sich unser Schrank versammelt. Vor allem werden mit die Übereinstimmung mit den aufgegebenen Umfängen die abgesonderten Teile ausgeschnitten. Für unseren Fall haben wir mit zwei tragenden Seiten zu tun, wobei eine der vollen Breite des Hauptprojektes des Schrankes entspricht, und andere nimmt nur zwei Drittel ein. Wenn wir für die Regale das Material verschiedener Dicke verwenden, sollen wir für die unteren Regale die dickeren Platten natürlich nehmen. .

, um die abgesonderten Teile der Freund in den Freund einzustellen, in der Dicke des Materials werden wreski (in der Regel nur wpolderewa - auf die Hälfte der Breite des Elementes der Konstruktion). Nach sapiliwanija werden die Stückchen des Holzes von beiden Seiten vom Stemmeisen ausgehöhlt. Alle Teile verbinden sich vom Leim kalt otwerschdenija fest, und aller diese sollen der Freund in den Freund dicht eingehen. Um die Stütze, auf den Ebenen noch mehr zu vergrössern, wo sich die enge Wand auf breit stößt, wird die zusätzliche Vereinigung mit der Hilfe hölzern schkantow erzeugt oder werden durch die breite Wand in die Kante der engen Wand die Schraube eingeführt.

werden Alle Kanten und die auftretenden Winkel der Regale etwas sakrugljajutsja ein wenig zugeschüttet. Für die Unterbringung der Werbefilme ist nötig es oder priwernut von den Schrauben unter das untere Regal bruski der entsprechenden Dicke zu kleben. Die Werbefilme sollen unter dem Schrank so auftreten, damit er sich fliessend bewegen konnte. Es ist podkleit unter die unteren Kanten der Wände die dicken Streifen des Filzes empfehlenswert, damit bei der großen Belastung des Schrankes der Fußboden nicht gelitten hat. .

kann natürlich Solcher Schrank im Zimmer und die ständige Stelle abführen. Dann fällt die Notwendigkeit in den Werbefilmen entsprechend ab. Stattdessen ist es podkleit der Sockel in der Höhe ungefähr 8-10 empfehlenswert siehe Jedoch die tragenden Seiten sollen bis zum Fußboden gehen, damit die ganze Belastung die sichere Stütze bekam. Wenn der Sockel mit dem kleinen Vorsprung vorwärts nicht festgestellt wird, muss man es mit dem Schrank mit der Hilfe verbinden hat ausgetrunken. .