die Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen - die Hauptseite die Hauptseite - die Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel aus eigener Kraft
die Vorschläge nach der Herstellung der Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen, des Artikels die Möbel von den Händen, die Räte die Empfehlungen, wie die Möbel die Hände die Räte, wie die Möbel von den Händen die Möbel von den Händen die Führung, wie die Möbel von den Händen

der Neue Schreibschrank aus dem alten Holz

gibt die Möbel, die die Atmung der alten Zeiten aufspart, einigen Wohnungen das besondere Kolorit. In der folgenden Abteilung wird die Rede hauptsächlich über den Schreibschrank, aber nicht darüber, der wir, wie den Bestandteil der modischen Möbelwand gewusst ist, und das gehen, wie sich seine unsere Vorfahren viel vor Jahre vorstellten.

die Wahrheit darf man nicht solchen Gegenstand der Möbel für irgendwelche etwas Stunden zusammenschlagen. Jedoch wird der häusliche Meister, der eine bestimmte Tischlererfahrung hat, die Zeit finden und wird die Gedulden zusammengenommen werden, um diesen Schreibtisch zusammen mit nadstawkoj herzustellen und wird die Freude daran liefern, wer den Schreibschrank sehen wird und, ihn zu benutzen.

die Form des Tisches, die Fläche der Tischplatte und nadstawka dessen Oberteil durch die kleinen Umfänge unterscheiden, ist eine Garantie an und für sich, dass er im Zimmer viel Platz nicht einnehmen wird, und dass man es irgendwo bei der Wand, oder vielleicht vor dem Fenster stellen kann. Dabei muss man und gewiß berücksichtigen, dass die neue Möbel nicht stört, die alten Fenster zu öffnen. .

scheint es Anscheinend, dass auf den ganzen Bau zu viel Material gehen wird. Aber hier muss man dem Material nachdenken, das wir, wenn wir bekommen werden die gut erhalten bleibende Möbel ordnen werden, die wir aus diesen oder jenen Gründen nicht mehr verwenden. In unserer Konstruktion, wo wir mit den Kunstteilen zu tun haben werden, klein schub- jaschtschitschkami usw., uns werden sich die Stücke fanernoj die Platten oder dick klejenoj die Furniere, die und das feste Holz ertragen sind, gerade benötigen, dass uns die alte Möbel geben kann. Es ist nötig und, dass verschiedene Dicke des Materials hier gerade sehr übrigens zu meinen. .

der Schreibschrank, der auf der Zeichnung dargestellt ist, nur wie eine der Varianten zu betrachten. Der eigene Geschmack und das bei Ihnen vorhandene Material werden Ihnen die verschiedensten Variationen dieses Modells vorsagen.

Zunächst werden wir die Hauptumfänge unserer zukünftigen Konstruktion bestimmen. Die Höhe des Tisches die 75-78 cm (die Höhen der oberen Kante), die Höhe nadstawki mindestens 40 cm, die Breite der Tischplatte - 120-140 cm, die Tiefe-60-80 siehe Auf die gleiche Weise man kann und alle übrigen Umfänge bestimmen. Bei der Herstellung verschiedener Details muss man vorläufig ihre genaue Skizze bilden, aus der man die abgesonderten Bestandteile nehmen kann. Für figur- bokowin und der Winkel ist es (mindestens für figur- bokowin) notwendig im Voraus die Schablonen herzustellen und, die Formen vom weichen Bleistift auf das Material zu verlegen. Etwas Hinweise nach der Herstellung des Schreibschranks. .

besteht der Tisch von zwei bokowin, die die Stützstiele gleichzeitig sind, der Tischplatte (auftretend auf 3-5 cm), des Rahmens der Schubkasten (die die Haltbarkeit der ganzen Konstruktion des Tisches gleichzeitig vergrössert) und uprotschnjajuschtschej die Konstruktion dick rejki, aufgestellt im hinteren unteren Drittel des Tisches. Der Rahmen und die Tischplatte verbinden sich mit bokowinami mit der Hilfe schkantow, ebenso, wie auch die Querbalken, die die Rolle der besonderen Stiele erfüllen. Die hintere Stützleiste wird mit bokowinami mit der Hilfe propilow geschart und nach dem Zusammenkleben verbindet sich auch von den Schrauben. Entsprechend der aufgegebenen Breite der Schubkasten zwischen ihnen werden erheuchelt der Leiste eingestellt. Kann sogar essen die Möglichkeit sein, die Schubkasten zu verwenden, die in den Gegenständen der alten Möbel vorhanden sind. .

Wenn gibt es sie nicht, man muss ihre selbst (machen auf den durchgehenden Dornen verbunden). Zu nadstawke, Bestehend aus bokowin, des oberen Brettes und der hinteren Wand, werden von beiden Seiten ergänzt Vielfältig jaschtschitschki (in unserem Beispiel links die Halbpunkte mit horizontal und senkrecht Von den Abteilungen). Die weckenden nostalgischen Gefühle, die kleinen Besonderheiten der Konstruktion Werden, zum Beispiel, in ober den Halbpunkt nadstawki, sowie in den gedrehten Winkeln gezeigt (Letzt kann man und beim Tisch links und rechts unter den Schubkasten) sehen. In Zusammenhang damit, dass in der Konstruktion verschiedenes Material verwendet wird, es ist empfehlenswert Den Schreibschrank anzustreichen, wobei es in zwei gut kombiniert miteinander wünschenswert wäre Des braunen Tones. .

Auf dem benachbarten Schema ist es gezeigt, wie ohne spezielles Instrument aus dem Material die aufgegebenen Formen für den Schreibschrank werden. Zunächst werden noschowkoj die bezeichneten Schnitte bis zum Anfang kalewki. Dann wird dem Stemmeisen der Teil des Materials (von beiden Seiten) ausgehöhlt. Dann werden die schiefen Schnitte erfüllt und dann wieder werden vom Stemmeisen ausgehöhlt. Kalewki und sakruglenija sollen von der Raspel fertiggestellt werden.
Auf dem benachbarten Schema ist es gezeigt, wie ohne spezielles Instrument aus dem Material die aufgegebenen Formen für den Schreibschrank werden. Zunächst werden noschowkoj die bezeichneten Schnitte bis zum Anfang kalewki. Dann wird dem Stemmeisen der Teil des Materials (von beiden Seiten) ausgehöhlt. Dann werden die schiefen Schnitte erfüllt und dann wieder werden vom Stemmeisen ausgehöhlt. Kalewki und sakruglenija sollen von der Raspel fertiggestellt werden.

NÖTIG