die Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen - die Hauptseite die Hauptseite - die Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel aus eigener Kraft
die Vorschläge nach der Herstellung der Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen, des Artikels die Möbel von den Händen, die Räte die Empfehlungen, wie die Möbel die Hände die Räte, wie die Möbel von den Händen die Möbel von den Händen die Führung, wie die Möbel von den Händen

der Platz für die Jugend

mussten wer von den eigenen Augen solches Bild nicht beobachten. Wenn sich im Hof das gute Wetter, die Jugend aus Ihrem Haus auf die Ziegeleinrahmung der Blumenbeete setzt und hört Stunden der Tonbandmusik zu. Es ruft, natürlich, den Protest seitens der älteren, sich für das Schicksal fürchtenden Farben herbei, für die sie sorgsam sorgen.

am meisten Richtiger in diesem Fall, sich von allem zusammen zu setzen und, nachzudenken, welchen Ausgang man aus der entstehenden Lage finden kann. Ein Ergebnis solcher Versammlung kann die Annahme der von uns angebotenen Variante sein. Im Wesentlichen handelt es sich um den Bau der Konstruktion, die für das Sitzen verwendet wird, in der Art von den Bänken, die man in der Sauna sehen kann.

Unser Beispiel, die Hauptidee aufsparend, kann man wie auch immer abwechseln. Wir stammen hier davon, dass im Hof, auf der ausreichenden Entfernung von den Gebäuden (da wird es im Folgenden mit einem bestimmten Lärm verbunden sein) etwas geschickte Meister, zum Beispiel, der zukünftigen Maurer, die Wand aus zwei Teilen im rechten Winkel errichten können, hinaufsteigend nach oben von den Stufen, wie es auf der Zeichnung angewiesen wird, kann man, zum Beispiel, das gut erhalten bleibende Material von der Auseinandersetzung des Altbaus dazu verwenden. Wie es auf der Zeichnung angewiesen wird, werden auf den abgesonderten Absätzen der Wand die Kasten mit den Farben festgestellt, werden des Sitzens entsprechend gefestigt. Die ganze Konstruktion richtet sich auf dem geebneten Platz ein. Wenn die Möglichkeit, den inneren Teil des Platzes, der zwischen den Wänden geschlossen ist erlaubt, ist nötig es und für die Tänze auszustatten. .

verbinden sich die Bänke hart und aufgrund des Skelettes dicht, das aus rejek die Dicke mindestens 4 x 6 besteht es siehe das Schema (unten rechts) zeigt anschaulich, wie der Rahmen des Skelettes gebildet werden kann. Es ist empfehlenswert, fest untereinander mit Hilfe der Dornen des Stieles und rejki die Rahmen zu verbinden. Damit die Konstruktion standfester gegen die atmosphärischen Einwirkungen war, ist nötig es den Leim kalt otwerschdenija zu verwenden. Die Bretter der Sitze können verschiedener Breite, jedoch nach Möglichkeit sein, sollen eine und derselbe Dicke haben. Für dieses Ziel kann man die Abfälle von den Tischlerarbeiten vollkommen verwenden. Auf den Kanten werden diese Bretter geschrägt, damit sich die Grenzen heraushoben, besonders bemerkenswert, wenn das Holz beginnen wird trocken zu werden. Zum Abschluss des Brettes für die Sitze nageln oder priwertywajut von den Schrauben an. Dabei muss man die Nägel und die Schrauben versenken, um über sie nicht verwundet zu werden. Alle Kanten sollen skrugleny Hobel oder krupnosernistoj vom Schmirgelpapier sein. .

die Blumenkasten, die bei unserem Bau bolschego des Umfanges, als gewöhnlich, wir aus dem Rahmen auch machen, der von den außen senkrecht gelegenen Brettern benäht ist. Als Verkleidung für diese Kasten können wir auch neobresnyje die Bretter nehmen. Im Boden der Kasten werden die Öffnungen für den Abfluss des Wassers durchbohrt. Alle Teile des Holzes ist nötig es olifoj zu bearbeiten, und die Bänke nach dem Dörrkringel muss man von der entsprechenden Ölfarbe oder standfest von den atmosphärischen Einwirkungen vom farblosen Lack anstreichen. .

Auf unserer Zeichnung (unten links) für die ganze Konstruktion ist die Deckung vorgesehen. Dazu wird als Stütze die alte Theke für wybiwanija einerseits verwendet Der Teppiche, bei denen unter querlaufend rasporka entfernt ist, und andererseits - die Theke Für die Anlage des Zelts. Die Deckung wird aus den auf den Knöpfen verbundenen Stoffbahnen Die Zelte, der Plane oder des Voilestoffes. Dank solchem Dach, die Gesellschaft unter ihr nicht Fühlen sich in der Periode zwischen dem Frühling und dem Herbst in der vollen Abhängigkeit von den Gnaden Der Natur. .

Für die Dauerpflege seit dem Platz und für den organisierten Wechsel der Programme braucht man, "фтюЁют№щ ъыѕЯ" zu gründen; wo das Hauptwort hinter der Jugend wird.

bleibt es nur übrig, Ihnen die Erfolge und die guten Ideen bei der Ausrüstung des Platzes zu wünschen, und das Hauskomitee und domouprawlenije, natürlich, werden Ihnen beitragen, weil, wenn die jungen Männer die guten und praktischen Ideen sicher verwirklichen wollen sich befinden werden, wer von ihm darin wollen wird zu helfen. .