die Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen - die Hauptseite die Hauptseite - die Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel aus eigener Kraft
die Vorschläge nach der Herstellung der Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen, des Artikels die Möbel von den Händen, die Räte die Empfehlungen, wie die Möbel die Hände die Räte, wie die Möbel von den Händen die Möbel von den Händen die Führung, wie die Möbel von den Händen

der Feiertag im Garten

verfügt der Garten dem, von irgendwelchen widerstandenen Gewohnheiten und grösser wegzugehen zu improvisieren. Es ist nötig es keinesfalls zu betrachten, wie der Aufruf, auf den Komfort zu verzichten. Einfach die Sachen, die uns auf der Natur umgeben, sollen irgendwie einfacher sein, natürlicher. Zum Beispiel, podschariwanije auf dem Grill interessant schon, weil kann man dabei sehen, wie es geschieht. Die Würstchen, die von den Stückchen des Fleisches gebraten werden und den Schaschlik kann man zweimal genießen: einmal zur Zeit podschariwanija und das zweite Mal während des Essens.

, um allen zu machen, wie es notwendig ist, statten wir den speziellen Winkel aus. Er besteht aus zwei Tischen, die im rechten Winkel den Freund zum Freund gestellt sind, und der Bänke zu diesen Tischen. Die Tische und die Bänke werden aus den neoumgestülpten Brettern von der Dicke die 2,5-3 cm und der Breite die 25-30 cm als Tischplatten, entsprechend die Sitze für die Bänke hergestellt. Die kurzen Balken dienen zu den Stielen. Übrigens können wir für die Stiele den Stamm im alten, abgeschlagenen vorigen Herbst, der Birne, zum Beispiel, zu verwenden. Der Stamm soll auf die entsprechenden Abschnitte geteilt sein, und zwar, so damit mindestens ein Teil der allgemeinen Länge in die Erde vergraben war. .

soll Unser vom Winkel gebildeter Tisch die Höhe ungefähr 70 cm haben, die Höhe der Bänke soll 40-45 sein siehe In den Schnitzeln des Stammes es sollen die Henkel oben gemacht sein, und dann sie sollen vom Stemmeisen von beiden Seiten ausgehöhlt sein. Es wird, um den Abschnitt rejki, der ungefähr auf 5 cm schon aufzustellen, als. Das Brett, das sich darauf einrichten wird. Dieser rejki werden oder priwertywajutsja von den Schrauben zur Stirnseite des Stieles angenagelt. Die Bretter für die Tischplatte und das Sitzen priwertywajutsja zu rejkam. .

ist es krugljaki Jedoch vorläufig werden in die Erde eingegraben. Die Teile des Holzes sollen vom fäulnishindernden Bestand gewiß bearbeitet sein., Nachdem der Tisch und die Bänke fest bestimmt sind, bearbeiten wir die Oberfläche vom doppelten Hobel, von allen Seiten skrugljajem die Kanten rundweg, und bearbeiten wir allen vorläufig olifoj., Nachdem olifa vertrocknen wird, wird die Oberfläche mit der Schicht des Schutzlackes abgedeckt. Im rechten Winkel wird zu unserer Konstruktion ogneupornaja der Ständer für den Grill ausgestattet. .

Für das Büffet, das der ungezwungenen Lage der Erholung auf der Natur entspricht, nehmen wir die Treppe-Leiter. Gegenüber ihr in einer bestimmten Entfernung werden die gewöhnlichen Böcke festgestellt. Im unteren Drittel der Leiter, es ist auf die Stufen gerade es kommt das breite Brett zurecht, wobei so dass nur der kurze Abschnitt des Brettes einerseits erscheint, und mit anderem - dessen, lange Ende auf die Böcke zurechtkommt. Die sich ergebende so nicht fixierte Vereinigung, natürlich, ist ausreichend nicht, um den sicheren Ständer für das Tischgeschirr zu gewährleisten. Deshalb unter das Brett führen wir rejki zu, wobei sie sich so damit innen zwischen den Treppenstufen legten. Das Brett wird zwischen den Stufen der offenen Leiter oben gedrückt und so kann nicht abgleiten. Wenn die Stufen der Leiter und die Höhe der Bock genau nicht übereinstimmen muss man sie rejkami der entsprechenden Dicke, unterlegt unter das Brett gleichmachen. Um die sich ergebende Konstruktion zu festigen, nehmen wir die metallische Klemme oder ist es strubzinu noch besser. .

Im Oberteil der Leiter ist das kurze Brett einsteilbar, das sich auf dieselbe Weise, dass auch die Lange vorbereitet. Selb wird unter dem Hauptbrett.

Im Oberteil unserer Zeichnung, vor dem Baum, kostet der Tisch-Vorsilbe der Mehrzweckbestimmung. Er wird aus zwei Paar rejek hergestellt, die sich kreuzweise verbinden und bilden die Stiele, und des Brettes oder des Stückes drewesnostruschetschnoj die Platten DSP, die als Tischplatte verwendet werden. An der Stelle des Durchkreuzens des Stieles verbinden sich rejkoj, und oben wird auf ihnen die Tischplatte gelegt. Um sie werden sicherheits- rejki angenagelt, damit, was auf dem Tisch kostet, von ihm nicht fiel. .