die Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen - die Hauptseite die Hauptseite - die Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel von den Händen die Herstellung der Möbel aus eigener Kraft
die Vorschläge nach der Herstellung der Möbel von den Händen wie die Möbel die Hände die Möbel von den Händen, des Artikels die Möbel von den Händen, die Räte die Empfehlungen, wie die Möbel die Hände die Räte, wie die Möbel von den Händen die Möbel von den Händen die Führung, wie die Möbel von den Händen

die Tür, wie der Gegenstand der Möbel

Im Allgemeinen, besteht die Aufgabe der Türen darin, die abgesonderten Räume zu schließen. Auf einigen Türen unterbringen die Spiegel oder stellen die Haken fest, an die, zum Beispiel, im Badezimmer kupalnyje die Schlafröcke hängen. Jedoch kann man auf der Tür und eine ganze Reihe anderer Sachen aufstellen. Wenn es so gemacht ist was den Eindruck der nicht aufgeräumten Kammer nicht erzeugt, und hingegen trägt, zum Raum die besondere Note dann bei wie gesagt wird, töten wir zwei Hasen.

Jedoch, bevor die Verwirklichung irgendwelchen derartigen Projektes zu beginnen, muss man die Qualität und den Zustand der Türen berücksichtigen, doch waren sie nicht seinerzeits konstruiert und gemacht damit auf ihnen irgendwelche Gegenstände aufgestellt wurden. Deshalb soll die Belastung, die entstehen kann, viel zu groß nicht sein, damit es der Verkantung der Tür nicht geschehen ist, damit die Tür von den Schlingen nicht ausgestiegen ist hat irgendwelche Beschädigungen nicht bekommen. Wenn auf der Tür die Rahmen aufgestellt werden, muss man darauf folgen, dass sie sich normal öffnen kann und ist weiter.

Jetzt betrachten wir etwas Varianten. In der ersten Variante, die auf der Zeichnung links oben vorgestellt ist, an der Tür sind die Kasten verschiedener Umfänge befestigt. In diesen Kasten können die verschiedensten Sachen aufgestellt werden. Diese Möglichkeit ist nötig es für das Kinder- oder Jugendzimmer zu verwenden, wenn man, wo finden muss das sperrige Arbeitsmaterial, zum Beispiel, die Rollen des Papiers, die Pappe für das Zeichnen aufzustellen. Für die Leute wird sich die Stelle für die Puppen, des Papiers für das Ausschneiden oder andere Gegenstände weniger befinden. Die Kasten machen aus dem feinen Material. Am besten kommen für dieses Ziel rejki in der Breite der 6. cm und der Dicke die 1-1,5 cm heran, die, die nötigen Umfänge gewählt, schlagen in Form vom lateinischen Buchstaben "U" zusammen; und von beiden Seiten benähen vom feinen Furnier oder fest drewesnowoloknistymi von den Platten (TDWP). Sie machen oder abnehmbar oder ist priwertywajut zur Tür von den Schrauben fest. .

wichtig, dabei zu berücksichtigen, aus welchem Material die Tür gemacht ist. Wenn es die Tür der Rahmenkonstruktion ist, sollen sich die Elemente der Befestigung auf dem Rahmen einrichten. Wenn in die Tür das Glas eingestellt ist, ist man notwendig oder ganz, es, oder vollständig nicht schließen, von einem der Kasten überdecken. .

belebt die Färbung der auf die Tür gelegenen Kasten von der Farbe, kontrastreich in Bezug auf den übrigen Teil der Tür, sehr das Bild der allgemeinen Farbenwahrnehmung.

sieht die Zweite Variante (wird auf der Zeichnung rechts gebracht) die Unterbringung der Haushaltselektrogeräte vor, jedoch wird es von jener Seite der Tür, die vom Unbefugten nicht sichtbar ist. Dazu kommen die Türen der Küche oder der Kammer gut heran. .

ist das Prinzip äusserst einfach. Entsprechend den Gegenständen, die wir (sie aufstellen können, zum Beispiel, die Anschlussschnüre der Elektrogeräte) uns sein und wir wählen die Stelle für die Kasten und die Elemente der Befestigung. Um sie auf die Tür wird der Rahmen festgestellt. Auf die Kanten des Rahmens nageln wir mit fassonnoj vom Kopf des Streifens des festen Stoffes mit den Gründungen der Knöpfe (an siehe die Zeichnung unten rechts). Der Rahmen wird vom Voilestoff oder anderem dichtem Material bezogen, auf dem die Knöpfe im Voraus angenäht sind. .

das Letzte Beispiel (betrachtet die Zeichnung unten links) einen Fall, wenn bei der Tür tragend gibt es und, das Wichtigste, sie wird wenig verwendet.

werden die Füllungen vorsichtig ausgehöhlt und in die sich bildenden Öffnungen werden eingestellt jaschtschitschki mit den Halbpunkten, wobei so dass sie auf zwei fünfter zusammen mit der Hinteren Von der Wand gehen in den benachbarten Raum, und auf drei fünfter zusammen mit dem offenen Flur hinaus Als die Seite treten in den Raum auf, in dem sie eigentlich und wie die Halbpunkte verwendet werden. Die Immunität dieser Kasten, die wir genau anpassen sollen, wird davon erreicht, Was die Seiten-, unteren und oberen Bretter fest priwertywajutsja von den Schrauben zum Rahmen ist. Natürlich, in diese ungewöhnlichen Halbpunkte legen wir nur die nicht schweren Sachen, die zu Selb werden nicht ausfallen, wenn die Tür zu öffnen. .

NÖTIG